Die Stadt Lippstadt investiert in die technische Sanierung des Stadttheaters Lippstadt. Nach der Sanierung wird der Gastspielbetrieb, beginnend mit der Saison 2020 / 2021, im Stadttheater wieder aufgenommen.

Zur Zeit haben Architekten, Ingenieure, Techniker und Handwerker die Regie im „Großen Haus“ übernommen.  Grund dafür ist eine aufwändige technische Sanierung des 1973 eröffneten Stadttheaters. Es werden arbeits- und brandschutztechnische Auflagen erfüllt, Fluchtwege vergrößert, Leitungen, Kabeltunnel und Wasserleitungen erneuert. In den 70er Jahren verwendete Baustoffe wie Asbest und PCB werden durch umwelt- und gesundheitsverträgliche Materialien ersetzt. Ein größeres Foyer, eine deutlich verbesserte Barrierefreiheit, eine neue Bestuhlung und eine moderne Licht- und Tontechnik werden das 16 Millionen Euro Projekt abrunden.

Bis dahin finden zahlreiche Veranstaltungen an Ersatzspielorten statt. Über den Fortgang der Sanierung wird regelmäßig über Presse und Facebook informiert und nach der Premiere im November 2018 sind auch weitere Baustellenführungen geplant.

Geplante Fertigstellung: Frühjahr 2020
Projektleitung: STADTLIPPSTADT Fachdienst Gebäudewirtschaft
Generalplaner: d/b/d Planungsgruppe Dröge Baade Drescher GmbH, Salzgitter
Bühnentechnik: Hassenstein Ingenieurgesellschaft GmbH
Medientechnik, Raumakustik: AMT Ingenieurgesellschaft GmbH

ADRESSE

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt

LEITUNG

Verwaltungsleitung: Carmen Harms, harms@kwl-lippstadt.de, 02941/988780
Technische Leitung: Jürgen Brieskorn, brieskorn@stadttheater-lippstadt.de, 02941/720886

THEATERDATEN

Spielzeitstart: September
Spielzeitende: Juni
Sparten: Musiktheater, Tanz, Ballett, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater, Kabarett, Comedy, Konzerte
Schwerpunkte: Gastspieltheater
Sonstiges: Für eine umfangreiche technische Sanierung ist das Stadttheater Lippstadt von Mai 2018 bis voraussichtlich Frühjahr 2020 geschlossen.
Sitzplätze: Großes Haus bis 787, Studiobühne 199
Bühnenraum: 20 m x 14 m, Bühnenhöhe 17 m
Portal: Höhe 4,5 – 7 m
Orchestergraben: versenkbares Orchesterpodium 50 qm, Orchestergraben für 60 Musiker

www.lippstadt.de/kultur-tourismus/kultureinrichtungen/stadttheater/