Die Kulturhalle an der Langemarkstraße 1-3 ist der beliebteste Kleinkunstsaal in Dormagen. Sie ist die ideale Veranstaltungsstätte für Theater- und Kabarettabende, Konzerte und Lesungen. Das „Who ist Who“ der deutschen Theater- und Kabarettszene stand schon auf der 1990 errichteten Bühne – von Dieter Nuhr über Christian Ehring und Thomas Freitag bis zum Düsseldorfer Kom(m)ödchen und der Berliner Distel. Die Kulturhalle verfügt über einen hochwertigen Steinway-Konzertflügel und eine für Kleinkunstveranstaltungen geeignete Ton- und Lichttechnik.

Die Kulturhalle steht Veranstaltern für kulturelle und bildungspolitische Veranstaltungen zur Verfügung. Das Kulturbüro vermietet die 199 Besucher fassende Veranstaltungshalle im Herzen der Stadt.

ADRESSE

Kulturhalle Dormagen
Langemarkstraße 1-3
41539 Dormagen

ANSPRECHPARTNER

Herr Olaf Moll
kulturbuero@stadt-dormagen.de
Telefon 02133/257338

LEITUNG

Leitung: Kulturbüro Stadt Dormagen, Olaf Moll, 02133/257338
Verwaltungsleitung: Kulturbüro Stadt Dormagen, Olaf Moll, 02133/257338

THEATERDATEN

Spielzeitstart: Januar
Spielzeitende: Dezember
Sparten: Kabarett, Theater, Musik
Sitzplätze: 199
Bühnenraum: 9,5m x 5m, Höhe 100cm, lichte Höhe 5m
Technikplan

www.dormagen.de